Existenzgründerseminar

Unser Einführungsseminar schließt alle wichtigen Themen in der Vorgründungsphase ein und bietet einen strukturierten Überblick über Anforderungen, Herangehensweise sowie konzeptionelle und betriebswirtschaftliche Fragen bei der Existenzgründung. Das Existenzgründerseminar soll einen Einblick in alle wichtigen Themen einer Unternehmensgründung geben und auch dazu dienen, Schwachstellen zu erkennen, für ein späteres Selbststudium des Gründers oder einer gezielten Einzelberatung. Während des Existenzgründerseminars erhalten Sie zu allen Themenbereichen Informations- und Schulungsunterlagen.

Inhalte des Existenzgründerseminars sind:

  • Anforderungen /persönliche Voraussetzungen
  • Gründungsformalitäten/Pflichten (u.a. Ämter)
  • Finanzierung/Förderprogramme (u.a. Gründungszuschuss, Kredite, Förderungen Unternehmensberater)
  • Werbung/Marketing
  • Versicherungen
  • Beiträge
  • Steuern (Einkommen-, Umsatz- und Gewerbesteuer)
  • Buchhaltung
  • Grundlagen der Preiskalkulation (Handel und Dienstleistungen)
  • Struktur des Businessplanes

Ziel ist es, den Teilnehmern aufzuzeigen, was alles wichtig und zu beachten ist bei einer selbständigen Tätigkeit, und zwar branchenunabhängig.

Es soll die Bereitschaft zur Existenzgründung verstärkt werden, die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen sowie der freien Berufe soll verbessert werden.

Aufgrund eines eher kleinen Teilnehmerkreises ist es Ihnen möglich, jederzeit Fragen zu stellen, die konkret beantwortet werden (keine graue Theorie).